konzept

Sozialpädagogische


Wohngruppe Wolf

Foto Neu Team

Wir sind eine private Kleininstitution, eine Wohngemeinschaft für Kinder und Jugendliche
unter der Bezeichnung Wohngruppe Wolf.

Wir sind vom Jugendamt des Kantons Bern anerkannt, und die Betriebsbewilligung
ist ausgestellt auf Frau Christiana Colliard.

Wir nehmen Kinder und Jugendliche auf mit psychischen Behinderungen, in
der Regel verbunden mit einer sozialen Indikation.

Das Ziel ist einerseits die persönliche Entfaltung der Kinder und Jugendlichen
zu Eigenständigkeit und Lebensbejahung, anderseits die gesellschaftliche
Eingliederung.

Wir achten die Einzigartigkeit der Kinder und Jugendlichen,
respektieren ihre Lebensgeschichten und begegnen ihnen und ihrem Umfeld mit
Wertschätzung und Wohlwollen.

Wir beziehen Eltern und Angehörige und Behörden mit ein und suchen eine
gewinnbringende Zusammenarbeit.

Wir sind im Dorf verankert. Dies bringt lebensweltorientierte Handlungsmöglichkeiten.

Unsere Wohngruppenkultur ist auf einem ganzheitlichen Konzept aufgebaut,
dessen Strukturen Voraussetzung sind für unsere Tragfähigkeit. Wir sind bereit,
in Notsituationen nach Lösungen zu suchen und schnell zu reagieren.

Wir bieten den Kindern und Jugendlichen in einem geordneten und sicheren
Umfeld Beziehungen an. Wir gehen davon aus, dass dies Voraussetzung ist für
eine positive Entwicklung und erfolgreiches Lernen.

Wir betreuen und begleiten die Jugendlichen wenn nötig bis in die Selbständigkeit

Wir überdenken unsere Arbeit regelmässig und passen sie neuen Situationen
an.

Oktober 2013